Neubau Friedrich-Ebert-Straße


Diese Wohneinrichtung steht im Zentrum des Stadtteils Solingen-Wald. Ein direkt in der Nachbarschaft gelegener Stadtpark bietet viel Raum für Spaziergänge in der Natur. Im näheren Umfeld des Wohnhauses befinden sich eine Einkaufsstraße, Ärzte, Apotheken und Krankenhäuser, außerdem eine direkte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Das Wohnangebot in der Friedrich-Ebert-Straße richtet sich an 24 Menschen mit einer geistigen Behinderung und einer komplexen Mehrfachbehinderung. Die hier lebenden Bewohner benötigen eine Wohnform mit einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung, in allen Lebensbereichen.

Die Wohneinrichtung besteht aus 5 Wohneinheiten, verteilt auf 3 Ebenen. Im ersten und zweiten Obergeschoss bieten 2 Wohngruppen jeweils 8 Bewohnern ein Wohnumfeld, in dem sie in einer familienähnlichen Gemeinschaft zusammenleben können. In jeder Wohngruppe stehen Bewohnern neben ihren Einzelzimmern auch Gemeinschaftsräume wie der Küchen-, Ess- und Wohnbereich zur Verfügung. Die Gruppen können eine Großgruppe oder aber auch ihren Bedürfnissen entsprechend Kleingruppen mit jeweils 4 Bewohnern bilden.

Im Erdgeschoss befinden sich 2 Kleinstwohnungen beziehungsweise 2-Raum-Apartments und eine Wohngruppe für 4 Bewohner. Mit der Besonderheit in der Raumkonzeption, Kleinstwohnungen zu berücksichtigen, wird dem Bedürfnis nach Lebensgemeinschaften auch in Einrichtungen mit einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung entsprochen.

Die Wohnanlage bietet auf verschiedenen Ebenen einen barrierefreien Zugang zu den Außenanlagen mit Terrassen und Grünflächen. Vom Mehrzweckraum ist der Außenbereich direkt erreichbar. So kann die Begleitung der berenteten Bewohner in den Sommermonaten auf die Außenanlage erweitert werden.
24 Menschen finden hier einen Platz mit einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung.

Sie haben fragen?
Rufen Sie uns an:

Telefon: 0212 – 336600
oder 0212 – 2357799

info@bhs-solingen.de
Bild BildBild
Startseite   Kontakt   Impressum